Ein verrücktes Jahr ist beinah Geschichte, ich hoffe ihr habt es alle gut überstanden. Mein Empfinden liegt irgendwo zwischen Bedrückung, Befreiung und Wiederbelebung. Ich nehme sehr viele gute und auch ein paar schlechte Erinnerungen mit, aber bin guter Dinge für 2017.

Im neuen Jahr dürfen wir uns unter anderem auf das Three Signs Album freuen und auch der Homie Esemef und ich basteln schon fleißig an neuen gemeinsamen Sachen. Für den perfekten Start ins neue Jahr haben der gute Rany und ich etwas sehr geiles in Planung (dazu bald mehr) und gehen desweiteren mit unserem Track Seifenoper für das sound of dresden Voting 2017 ins Rennen.

Wer sich nochmal einen Überblick über mein Schaffen in diesem Jahr machen möchte klickt hier.

Ansonsten wünsche ich allen einen guten Start ins neue Jahr und bedanke mich für dieses aufregende 2016 bei Janine, Esemef, Rany, DJ Deqo, Kollektiv44, Three Signs, Eriz Mc, SPIKE Dresden, tonformer records, Zöllner Studio Dresden, Benny, Sarah Fügemann, Familie, Freunden und Supportern.

Bleibt gesund, wir sehen uns in 2017,
PS

 

Folgt PS auf:
Facebook
YouTube
SoundCloud
Instagram
Vimeo