Der Dresdner Künstlerbund Kollektiv44 setzt mit seinem Song So leicht ein Zeichen für Menschlichkeit und Toleranz. Beleuchtet werden dabei Vorurteile und Meinungsmache von Seiten PEGIDA gegenüber Menschen aus anderen Kulturkreisen und Herkunftsländern. Mit dabei sind Aero von A.D.S. Hardcore, DueZe, Kee Mikaze, KON, Paliwo, PS a.k.a. Picazzo Stack & Rany. Gedreht wurde das Video von Crackpot Moviez.

 

Und die Lyrics zum Track findest du hier.