STROPHE 1 – PS
Die Sonne lacht durch die halbgeöffnete Schalusie
ich wache auf, draußen knallt der Beat
im Bett neben mir die schönste Frau der Welt
und der Wecker, der jetzt laut zerschellt
ich muss hier raus eh über mir das Haus zerfällt
ab in die Baggy Hose, raus in die Welt
guten Morgen lieber sorgenfreier Tag
du wirst lang, weil ich auch Morgen wieder frei hab
jetzt treffen mit den Jungs am Kebabhaus
verdammt geil, so sieht mein Leben aus
Okrilla im Sommer heißt chillen in der Kiesgrube
mehr Treffer als in ’ner Schießbude
landen die Jungs beim baggern, keiner muss ackern
lass uns den Strand abklappern
der Schweiß strömt über Arm und Bein
es ist echt zu heiß um warm zu sein

REFRAIN – THREE SIGNS
Er trägt seine Baggy – Blue Baggy Pants, lässiger Schritt
er trägt seine Baggy – wenn sie heavy danced, heftiger Trip
ich trage meine Sonnenbrille – Ray-Ban in schwarz, Sonne ohne Pause
ich trage meine Sonnenbrille – ich genieße den Tag, keiner bleibt zu Hause

STROPHE 2 – THREE SIGNS
Die Sonne scheint ohne Pause, den ganzen Tag
das bedeutet dann wohl es geht heute ab baden
wir warten nicht mehr lang – nicht mehr lang
Badehose an, springen ins Wasser und machen eine Bombe
danach sonnen, das Büro nebenan fängt an zu kochen
ich hoffe das Wetter bleibt noch ein paar Wochen
denn das wird der Sommer unseres Lebens
wir haben endlich Urlaub und wollen was erleben
darum erst mal eine Pause, Zeit für ein Eis
ich hätte jetzt nichts gegen eine Eiszeit
eiskalt, eiskalt – eiskalt – ist mein Caipirinha
niemand bleibt zu Haus, alle sind da
die Ray-Ban im Gesicht passt perfekt, perfekt
Glück hat der, der den letzten freien Platz entdeckt
ich chill‘ unter der Sonne mit der schönsten Frau der Welt
das wird der Sommer von dem man noch in Jahren erzählt

REFRAIN – THREE SIGNS
Er trägt seine Baggy – Blue Baggy Pants, lässiger Schritt
er trägt seine Baggy – wenn sie heavy danced, heftiger Trip
ich trage meine Sonnenbrille – Ray-Ban in schwarz, Sonne ohne Pause
ich trage meine Sonnenbrille – ich genieße den Tag, keiner bleibt zu Hause

OUTRO – THREE SIGNS
Ich mag keinen Winter, mag keinen Schnee – ne
denn ich gehe lieber an den See – See
und sehe gut aus, ich verlier die Fassung schon wenn ich Regen seh‘
also Regen geh‘ mir lieber aus dem Weg

Zurück zu Lyrics